Konzerte

Konzerte im Café Balduin


*** Die Veranstaltung ist abgesagt und wird in den Herbst verschoben. Erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Sollten Sie Ihre Tickets zurückgeben möchten, senden Sie uns bitte unter eine E-Mail. Wir erstatten Ihnen dann den Kaufpreis.
24. April 2020 | Frank Rohles & Marc Rohles: Double R – Two Generations

Double R – Two Generations. Vater und Sohn präsentieren am 24. April 2020 im Café Balduin hochkarätige Musik und Hits der letzten fünf Jahrzehnte in einer akustischen und einzigartigen Atmosphäre.
Frank Rohles (Gesang und Gitarre) der bereits mit Größen der Rock-Geschichte (wie unter anderem Brian May von der britischen Band Queen) zusammenarbeiten durfte, sowie sein Sohn Marc Rohles (Klavier), der an der Pop-Akademie in Mannheim studiert, entführen das Publikum in die wundervolle Musikwelt und erzielen mit den kleinsten akustischen Mitteln die größte emotionale Wirkung für den Zuhörer. Double R -Two Generations. Ein musikalischer Genuss!

Tickets (19,50 €) gibt’s per Bestell-Email an


*** AUSVERKAUFT! ***
22. Mai 2020 | Roman Lob & Marco Lehnertz: Das Wohnzimmerkonzert!

Einer, der nicht stehen bleibt: Mit der erfolgreichen Teilnahme beim Eurovision Song Contest 2012 in Baku startete die beeindruckende Karriere einer der großen deutschen Popstimmen: Roman Lob. Gastspiele auf unzähligen Bühnen, Festivals und in TV-Formaten folgten. Nach zwei Jahren als Solist am Berliner Friedrichstadt-Palast kehrte Roman Lob 2018 wieder zurück in die rheinische Heimat. Und wieder überrascht er: Dieser Tage erschien »Fründschaff« – die erste Platte seiner neuen Kölsch-Pop-Band StadtRand, mit der Lob aktuell viel unterwegs ist. Zudem gastiert er mit vielen hochkarätigen Formationen auf den unterschiedlichsten Konzertbühnen des Landes.

Umso mehr freuen wir uns, dass Roman Lob am Freitag, 22. Mai 2020 (20:00 Uhr) mit einem ganz besonderen Wohnzimmerkonzert im Café Balduin zu Gast sein wird. An seiner Seite kein Geringerer als Marco Lehnertz (Keyboarder u.a. bei Jupiter Jones, WE ROCK Queen, Dynamite Funk, StadtRand).
Und eins können wir Euch versprechen: »Standing Still« gibt es nur musikalisch. Stillstand kennen Lob und Lehnertz nicht. Freuen Sie sich auf beeindruckende Stimmen und spannende Rock- & Pop-Arrangements, mit denen die beiden Musiker in der stil- und stimmungsvollen Atmosphäre des Café Balduins sicherlich ganz besondere musikalische Ausrufezeichen setzen werden.


24. Oktober 2020 | Michael Ophelders präsentiert: »Der Kontrabass«

Wir lassen die Erfolgsgeschichte wieder aufleben: Über 170 Mal – davon allein über 100 Mal am Theater Trier – präsentierte Schauspieler Michael Ophelders stets vor ausverkauftem Haus bereits das gefeierte Ein-Personen-Stück Der Kontrabass von Patrick Süskind.

Am 24. Oktober kehrt er mit dem Erfolgsstück nach Trier zurück und die Inszenierung von Jürgen Lorenzens verspricht im Café Balduin bereits heute einen großartigen Theaterabend voller Witz und Tragik, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Zum Stück: Im Mittelpunkt steht ein Kontrabassist. Mitte vierzig, verbeamtet und aussichtslos verliebt in eine Mezzosopranistin. Er hasst Wagner, unterschlägt aus Rache gerne mal ein paar Noten, findet Dirigenten überflüssig und kämpft mit Bier gegen Feuchtigkeitsverlust und Staatsorchesterfrust. Er sitzt immer irgendwo hinten im Orchester. Und entwickelt eine Hassliebe zu seinem unhandlichen Instrument.

Michael Ophelders stand bis 2014 zehn Jahre lang im Trierer Theater in verschiedenen großartigen Rollen auf der Bühne. Zur Zeit ist der erfolgreiche Schauspieler Ensemblemitglied am Theater Krefeld und Mönchengladbach.

Tickets (19,50 €) gibt’s per Bestell-Email an